Archiv der Kategorie '25 Jahre -Tschernobyl mahnt'

Rede von Regina Hagen (INESAP) am 25.4.11 in Biblis


Zum Vergrößern und downloaden bitte rechts oben klicken
Hier ein Link zu INESAP

Rede von Ingo Hoppe (AK.W.Ende) am 25.4.2011


Wie immer bitte rechts oben klicken zum Vergrößern und downladen.

Ablauf und Programm der Aktionskundgebung am 25.4.2011 in Biblis

Zum Vergrößern und downladen bitte rechts oben am Dokument klicken

Anreise nach Biblis zur Kundgebung 25 Jahre Tschernobyl- AkW`s endlich abschalten !

Da wir mit dem veröffentlichen von Radtouren und Bussen
fast nicht mehr nachkommen, schaut doch bitte unter
tschernobyl 25 – Biblis/ Anreise

nach.
Sicher findet sich dort auch eine Mitfahrgelegenheit für Euch,
oder bietet dort eine selbst an.
Wer noch mit einem Bus kommt und bisher nicht angemeldet ist, sollte sich bitte kurz unter
„biblis@tschernobyl25.de“

bei uns melden

Anreise nach Biblis zur Kundgebung : 25 Jahre Tschernobyl- AkW`s endlich abschalten !

25 Jahre Tschernobyl

Näheres zur Anreise erfahrt Ihr hier :
http://tschernobyl25.de/index.php?option=com_content&view=section&layout=blog&id=44&Itemid=153
Auf der Karte könnt Ihr auch noch Eure Busse und Fahrradtouren eintragen.
Schön wäre es , wenn Ihr uns vielleicht eine kurze Mitteilung zukommen lassen könntet, unter
akwende@googlemail.com oder
biblis@tschernobyl25.de
Den Bussen versuchen wir noch Infos über Ausstiegsplätzen und Parkmöglichkeiten
zukommen zulassen, wenn ihr uns eine Kontaktadresse zukommen lasst.
Wir freuen uns auf Euch.
Lasst uns ein mächtiges Zeichen
Für den Sofortigen Atomausstieg !
setzen

ACHTUNG ! Geänderter Ablauf der Aktionskundgebung in Biblis 25.4.11

25  Jahre Tschernobyl

Auf Grund der tollen Mobilisierung von Euch allen,
haben die Trägerorganisationen beschlossen, den bisherigen Ablauf der
Aktionskundgebung am 25.4.2011
25 Jahre – Tschernobyl mahnt !
Fukishima mahnt !
Alle AKW`s sofort abschalten !

in Biblis geändert.
Den geänderten Ablauf erfahrt ihr hier:
http://tschernobyl25.de/index.php?option=com_content&view=article&id=77:biblis-ablauf&catid=35&Itemid=75

Radtour von Grünstadt nach Biblis

Wir beteiligen uns an der Sternfahrt per Fahrrad bis nach Biblis und starten in Grünstadt am Schillerplatz pünktlich um 9:00, fahren dann Obrigheim und Dirmstein an, treffen uns mit der Wormser BUND Kreisgruppe am Rhein an der Gaststätte Hagenbräu und fahren dann zum westlichen Treffpunkt vor Biblis am Riedsee an der L3261.
Hier der Zeitplan und die Entfernungen für die Hinfahrt.

Ort Uhrzeit
Entfernung in km
Grünstadt, Schillerplatz 09:00 0
Obersülzen, Feuerwehr 09:20 4
Dirmstein, Schule 09:30 7
Worms, Hagenbräu am Rhein 10:45 23
Biblis, Riedsee 11:30 33

Wir werden an den einzelnen Punkten nicht warten, deshalb bitte pünktlich sein!

Wer mehr über die Sternfahrt nach Biblis erfahren möchte meldet sich bei Winfried Wolf oder bei Rüdiger Vettermann.

Rüdiger Vettermann
BUND Ortssprecher Grünstadt
Donnersbergstr. 12
67269 Grünstadt
Mobil 0174 / 3495351
Email vettermann@online.de
und
Winfried Wolff
BUND Ortssprecher Eckbachtal
In den Weiherwiesen 3
67229 Großkarlbach
Telefon 06238/2528
Email Winfried.Wolff@bund.net

Radtour von Frankenthal nach Biblis

Wir organisieren von Frankenthal aus eine Radtour nach Biblis.

Treffpunkt ist im 9:30 auf dem Frankenthaler Rathausplatz. Abfahrt ist
um 9:45.

- Frankenthal-Mörsch (Grundschule in der Hauptstrasse) 10:00 Uhr
- Mörsch: Unterführung der A6, 10:15 Uhr
- Worms: Naturfreundehaus, 11:00 Uhr

d.h. wir werden in Worms zu den anderen Radlern aus Ludwigshafen und Worms dazu stoßen.

Kontaktdaten:

Diethelm Messinger
0170-4000 961
mailto:diethelm.messinger@onlinehome.de

Vorstand Bündnis 90 / Die Grünen KV Frankenthal

25 Jahre – Tschernobyl mahnt

Hier ein Link zu einer interessanten Dokumentation
http://nuoviso.tv/dokumentationen/wirtschaft/288-die-wahre-geschichte-von-tschernobyl

Bürger für Bensheim rufen zum Sternmarsch auf

Die Wählervereinigung Bürger für Bensheim (BfB) rufen zur Beteiligung
am Sternmarsch auf Biblis auf. Zur Anreise empfehlen sie die Radtour
von Bensheim nach Biblis des ADFC (Info siehe weiter unten).