Archiv für April 2011

Danke für diese tolle Aktion !

Noch ganz unter dem Eindruck dieser großen,bunten und friedliche Aktion
25 Jahre Tschernobyl mahnt – Fukushima mahnt
Alle AKW`s sofort abschalten

am Ostermontag in Biblis
danken wir allen Teilnehmern an dieser Aktion.
Ihr habt unsere Erwartungen an die Teilnehmerzahl weit übertroffen
und habt ein machtvolles Zeichen
für den sofortigen Ausstieg aus der Atomkraft gesetzt.
Über 125000 Menschen haben bundesweit an Aktionen teilgenommen.
Besonders Danken wir allen Helfern und Organisatoren, vor und hinter den Kulissen,
ohne die, diese Aktion nicht zustande gekommen wäre und auch nicht so erfolgreich.
Unser Dank ist mit der Hoffnung verbunden, Euch alle bei den
nächsten Aktionen wiederzusehen, ob in Euren Wohnorten, bei zahlreichen Demonstrationen
und vor den AKW`s,
sei das nun Brokdorf, Biblis, Neckarwestheim, Phillipsburg oder wo auch immer.
Abschalten – sofort und weltweit !
Energiewende – jetzt !
Was vom Netz ist – bleibt vom Netz !

Rede von Regina Hagen (INESAP) am 25.4.11 in Biblis


Zum Vergrößern und downloaden bitte rechts oben klicken
Hier ein Link zu INESAP

Rede von Ingo Hoppe (AK.W.Ende) am 25.4.2011


Wie immer bitte rechts oben klicken zum Vergrößern und downladen.

Wichtig ! Bilder vom Aktionstag

Wer Bilder auf der Demo macht, Profis wie Amateure, kann sie am 25.4.
(und nur an diesem Tag) auf die Homepage
tschernobyl25.de
hochladen. Also schon während der Demo! Und dann am Abend schauen, was wir alles geschafft haben.
Einfach Bilder an diese E-Mail schicken:
fotos@tschernobyl25.de.
Wichtig:
- max. Größe 50 MB
- unbedingt in den Betreff: Ort und eindeutiger Titel, evtl. auch Uhrzeit
Beispiel für den Betreff: „Biblis-Gräberfeld: Rede Nikolaj Bondar“
Wer es an diesem Tag nicht mehr schafft, dort seine
Bilder zu veröffentlichen, kann sie auch an
akwende@googlemail.com
schicken, wir veröffentlichen sie dann schnellst möglich.
Oder ladet sie selber hoch (Picassa,flickr usw.)
und schickt uns den Link

Wir sind und bleiben friedlich – RWE sagt Maimarktauftritt ab

Biblis/Mannheim. Die RWE-Kraftwerksbetreibergesellschaft des Atomkraftwerks Biblis hat überraschend die Teilnahme am Mannheimer Maimarkt abgesagt. „Die zurzeit emotional geführte Energiedebatte“ sei daran schuld, heißt es aus der Pressestelle des Unternehmens.

Man registriere eine „wahrnehmbare Aktionsbereitschaft von Gegnern der Kernkraft“ und befürchte sogar Konfrontationen auf dem Messegelände. „Der Schutz unserer Mitarbeiter steht angesichts dieser angespannten Stimmung für uns im Vordergrund.“ Das sei auch ein Resultat der Erfahrungen der jüngsten Aktionärsversammlung am Mittwoch. Außerdem hätten Sicherheitsbehörden, darunter auch die Polizei, zu der Absage geraten. Damit ist RWE zum ersten Mal seit vielen Jahren nicht auf dem Maimarkt vertreten.
Quelle: Mannheimer Morgen

Die Anti-AKW-Bewegung ist und bleibt friedlich, eine glatte Unverschämtheit von RWE

Anfahrt und Parkplätze/Sammelpunkte Biblis 25.4.2011 Biblis

Zum Vergrößern und Downladen rechts oben bitte anklicken

Ablauf und Programm der Aktionskundgebung am 25.4.2011 in Biblis

Zum Vergrößern und downladen bitte rechts oben am Dokument klicken

Anreise nach Biblis zur Kundgebung 25 Jahre Tschernobyl- AkW`s endlich abschalten !

Da wir mit dem veröffentlichen von Radtouren und Bussen
fast nicht mehr nachkommen, schaut doch bitte unter
tschernobyl 25 – Biblis/ Anreise

nach.
Sicher findet sich dort auch eine Mitfahrgelegenheit für Euch,
oder bietet dort eine selbst an.
Wer noch mit einem Bus kommt und bisher nicht angemeldet ist, sollte sich bitte kurz unter
„biblis@tschernobyl25.de“

bei uns melden

Jetzt noch E-Petition unterschreiben

Noch 14 Tage kann die Petition „Sofort abschalten“ unterzeichnet werden.

Markus Wende vom Atelier für Animationsfilm Berlin hat einen tollen Werbespot für uns gemacht. Mit Hilfe der Kanzlerin. Herzlichen Dank an beide ;-)
ANSEHEN

Hast du schon unterzeichnet? Alle Infos zur von Energiewende-Aktiven mit initiierten Bundestags-Petition gibt es auf
sofort-abschalten.de

AKW.Ende-Rundbrief Nr. 60 vom 19.4.11

Auch ihn gibts noch:

Wie immer rechts oben zum Vergrößern klicken.